×

Nachhaltigkeit auf einen Blick

Überblick über globale Initiativen

Erfüllung unserer Nachhaltigkeitsziele durch Clean Tech

Plastipak setzt sich für eine nachhaltige Verpackung ein, von der Konzeption über die Entwicklung bis hin zum Recycling. Unsere Nachhaltigkeitsinitiativen orientieren sich an einem flaschenweisen Recyclingansatz, der von unserer Recycling-Tochter Clean Tech durchgeführt wird.

Plastipak ist seinen Anlegern gegenüber dafür verantwortlich, den Betrieb für heutige und zukünftige Generationen auf umweltfreundliche Weise zu betreiben. Wir haben dieses Ziel zu einem untrennbaren Bestandteil unseres Geschäftsplans gemacht.

Plastipak unterteilt seine Nachhaltigkeitsverbesserungen in drei verschiedene Gruppen:

Sustainability
Sustainability
Sustainability


Betriebliche Verbesserungen

Globale Recyclingzentren

In den weltweiten Recyclingzentren von Plastipak werden die weltweit modernsten Recyclingtechnologien eingesetzt, um gesammelte und recycelte Kunststoffbehälter in hochwertiges recyceltes PET-Harz (PET PCR oder rPET) und HDPE-Harz (HDPE PCR oder rHDPE) umzuwandeln. Recyclingharz für den Endverbraucher wird wieder in Behälter für Lebensmittel, Waschmittel, Haushaltsreiniger und andere gängige Produkte umgewandelt.

In Nordamerika gehört Clean Tech zu den fünf größten Kunststoffrecyclern in den USA.

In Europa ist Plastipak der größte Hersteller von rPET (PET PCR) in Lebensmittelqualität mit einer Kapazität von über 136 Tonnen rPET (PET PCR) in Lebensmittelqualität pro Jahr.

Global Recycling Center

LEED-Zertifizierung

In Anerkennung des Betriebs eines leistungsstarken umweltfreundlichen Gebäudes erhielt der Produktionsstandort von Plastipak in Victorville, Kalifornien, die LEED-Zertifizierung nach dem New Construction und Major Renovation Rating System.

leed certification

Prozessverbesserungen

Direkter Objektdruck

Direkter Objektdruck Die preisgekrönte Drucklösung von Plastipak verwendet umweltfreundliche Tinte, ohne dass Etikettensubstrate benötigt werden, und reduziert Transport- und Post-Consumer-Abfall. Direct Object Printing wurde mit zwei DuPont Awards ausgezeichnet: einem Gold Award für technologischen Fortschritt und verantwortungsbewusstes Verpacken sowie einem Silber Award für Verpackungsinnovation.

Direct Object Printing

Abfall- und Ausschussreduzierung

Plastipak arbeitet kontinuierlich daran, Abfall und Ausschuss zu reduzieren. WOW-Teams (Wipe Out Waste) arbeiten fleißig an Plastipaks Nulldeponieziel, wobei bereits mehrere Standorte dieses Ziel erreicht haben. Umweltverbesserungsteams erstellen Aktionspläne zur Abfallreduzierung zusätzlich zu Schulungen zur Abfallreduzierung für Mitarbeiter.

Im Bestreben, die Nachhaltigkeit unserer Geschäftstätigkeit zu verbessern, wurde die Ausschussquote erheblich gesenkt. Diese Reduzierung minimiert den Verbrauch von Energie und anderen Ressourcen. br>

Waste Reduction

Hybride Gaylord Behälter

Die hybriden Gaylord-Behälter von Plastipak sind mit reduziertem Kartoninhalt hergestellt, um ein länger haltbares und effizienteres Lagergut zu erhalten. Etwa 90% der verwendeten Gaylord-Container sind Hybriden. Die Dicke der Auskleidungen an Gaylord-Behältern wurde erheblich verringert.

Waste Reduction

Produktverbesserungen

Sustainability

Nachhaltigkeit bei Produktverbesserungen erreichen

Plastipak erreicht Nachhaltigkeitsziele durch innovative Technologien zur Herstellung von Produkten mit reduziertem Behältergewicht, Einsparungen beim CO2-Ausstoß, geringeren Energiekosten und Wiederverwertbarkeit.

Verpackungsoptionen, die mit recyceltem PET-Harz (PET PCR oder rPET) und HDPE-Harz (HDPE PCR oder rHDPE) für den Endverbraucher hergestellt werden, ermöglichen die Nachhaltigkeit, mit der Kunden den CO2-Fußabdruck bei Verpackungen senken möchten.

Soziale Verantwortung

Umweltschutz

Plastipak ist bestrebt, seine Verantwortung für den Schutz der Umwelt künftiger Generationen kontinuierlich zu erfüllen und als verantwortungsbewusster Weltbürger für eine gemeinsame Gemeinschaft zu handeln. Das Unternehmen bekennt sich zur sozialen Verantwortung für Umweltschutz und zu seiner Führungsrolle in Sachen Nachhaltigkeit. Plastipak erfüllt die Ziele des formellen Schutzplans des Unternehmens.

Sustainability
Plastipak nutzt Life Cycle Thinking (LCT), um jede Phase des Lebenszyklus unserer Produkte zu bewerten und zu maximieren. Durch die Anwendung von Life Cycle Thinking werden jährlich Milliarden von Flaschen wiederverwendet.

Globale Recyclingzentren verankern Recycling-Bemühungen

Das von der Plastipak-Recycling-Tochter Clean Tech recycelte HDPE und PET schließt den Recycling-Prozess als recycelte (PCR) Harzpellets (rPET auf europäischen Märkten) ab. Die PCR-Harzpellets (rPET) werden dann verwendet, um mehr Kunststoffbehälter als Teil unseres Ansatzes zum Recycling von Flasche zu Flasche herzustellen.

Umweltbewusster Transport

Das Transportunternehmen von Plastipak, Whiteline Express, bemüht sich aktiv um eine Reduzierung des CO2-Ausstoßes und den Schutz der natürlichen Ressourcen. Als SmartWay-Partner von EPA installierte Whiteline Express Leerlaufsicherungen, aerodynamische Verkleidungen und Traktoren mit höherem Wirkungsgrad.

Recycling Counts

Recycling fördern mit Recycling Counts™

Recycling Counts Overview Klicken Sie auf unser Video, um mehr über
Recycling Counts!™ zu erfahren

Recycling Counts™ ist eine globale Online-Community, die verschiedene Initiativen von Plastipak und seinen Partnern für Recycling und Nachhaltigkeit in unseren Gemeinschaften bildet, fördert und unterstützt. Dieses fortwährende Engagement für Nachhaltigkeit wird von einem „Bottle to Bottle"-Ansatz beim Recycling geleitet. Wir möchten mit anderen darüber sprechen, wie Recycling dazu beitragen kann, unseren Planeten über Generationen hinweg zu erhalten, und zeigen, wie Recycling Counts™ weltweit tatsächlich etwas bewirken kann.

Unsere Aufgabe

Die Aufgabe von Recycling Counts™ ist es, Unternehmen und Endverbraucher weltweit zum Recycling von PET- und HDPE-Kunststoffen zu ermutigen, diese zu fördern, zu unterstützen und aufzuklären.

Recycling Counts™ Artikel

Wir laden Sie ein, unsere Artikel über weltweite Recyclingbemühungen zu lesen. In diesen Artikeln werden Recycling-Tipps für Ihre Gemeinschaft, die Gestaltung nachhaltiger Kunststoffverpackungen durch Plastipak und seine Partner und vieles mehr erläutert.

Finden Sie heraus, wie Sie sich engagieren können. Sehen Sie aus erster Hand, wie unsere Bemühungen um das Recycling oft mit einfachen Maßnahmen beginnen, sich aber global auswirken, wenn wir alle zusammenarbeiten. Wenn Sie Ihre gebrauchten Plastikflaschen einfach in die Tonne werfen, schließen Sie sich der Recycling Counts™-Bewegung an.


Besuchen Sie Recycling Counts™

Flasche-zu-Flasche-Recycling PDF ansehen Video ansehen

Beim Recycling werden gebrauchte Plastikflaschen zu Harz verarbeitet, um neue Flaschen herzustellen. Dieser Recycling-Ansatz von Flasche zu Flasche schafft einen nachhaltigen Lebenszyklus für Kunststoffverpackungen. In dieser Tabelle erfahren Sie mehr über diesen Vorgang und erfahren, wie Sie an Recycling Worth Repeating!™ teilnehmen können.

Nachhaltige Verpackung

Nachhaltigkeitsziele in der Verpackung erreichen

Nachhaltigkeit hat bei Plastipak oberste Priorität, um qualitativ hochwertige, hochfunktionale Verpackungen zu liefern.

Das Tagesgeschäft ist darauf ausgerichtet, die Nachhaltigkeitsinitiative von Plastipak zu unterstützen. Das Unternehmen erfindet Methoden, Technologien und Materialien konsequent neu, um nachhaltige Verpackungslösungen zu schaffen.

Preisgekrönte Verpackung

Die nachhaltige Verpackung von Plastipak wird weltweit anerkannt.

Plastipak erhielt bei den Plastics Industry Awards zwei Auszeichnungen, darunter für die beste Umwelt- oder Energieeffizienzinitiative des Jahres und für die beste Geschäftsinitiative des Jahres.

Der Clean Tech-Standort von Plastipak in Hemswell, Großbritannien, wurde bei den National Recycling Awards der Materials Recycling World zur Recyclinganlage des Jahres gekürt. .

Jussara würdigte Plastipak Brasilien für seine Beiträge zum Projekt ReCiclo (Project Recycling) mit einem Nachhaltigkeits-Ehrenabzeichen. ThermaLite™-Dosen wurden von Starpack mit der Bronze Greenstar Nachhaltigkeitsauszeichnung ausgezeichnet, der das um 85% geringere Gewicht im Vergleich zu Glasalternativen auszeichnet.

Die mit EPET-Technologie hergestellte Flasche Simply Orange von Plastipak wurde mit dem Best of Show Award in der Kategorie PAC Gold Sustainable ausgezeichnet.

Im Laufe der Jahre wurde Plastipak von DuPont mit mehreren Verpackungsinnovationspreisen ausgezeichnet, darunter ein Goldpreis für technologischen Fortschritt und verantwortungsbewusstes Verpacken für den direkten Objektdruck. Die Verwendung umweltfreundlicher Tinte und der Verzicht auf Etikettensubstrate machen Direct Object Printing zu einer nachhaltigen Druckoption.

DuPont zeichnete Plastipak außerdem für eine Neukonstruktion der Verpackung aus, mit der das Gewicht eines Kraft-Salatdressing-Behälters erheblich gesenkt und 2 Millionen Pfund Kunststoff pro Jahr eingespart werden konnten.

Procter & Gamble hat Plastipak im Laufe der Jahre mehrmals mit dem Business Partner Excellence Award ausgezeichnet und damit Plastipak als leistungsstarken globalen Lieferanten und Nachhaltigkeitspartner ausgezeichnet.

Auszeichnungen anzeigen